Ich nutze schon seit längerem den DB Navigator und bin damit sehr zufrieden. Sie können es bequem von zu Hause oder unterwegs auf bahn. Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt und meine Daten an Youtube übertragen werden. Hallo InsideBahn, leider nein. Folgende Angebote können Sie als Handy-Ticket buchen: Im Buchungsvorgang stand, dass man das Onlineticket ausdrucken muss und nicht in der DB App nutzen kann. Und die digitalen Fahrgastrechte?

Name: bahn handyticket
Format: ZIP-Archiv
Betriebssysteme: Windows, Mac, Android, iOS
Lizenz: Nur zur personlichen verwendung
Größe: 34.61 MBytes

Daher ist ein Abrufen mittels der Buchungsnummer auch nicht möglich. Tut mir leid, dass ich Ihnen hier nichts anderes schreiben kann. Kann ich es jetzt einfach über das Handy anzeigen als pdf ohne es auszudrucken? Hallo Nikyukuu, es freut mich zu lesen, dass Sie grundsätzlich mit dem Angebot unseres Handy-Tickets zufrieden sind. Nähere Informationen siehe Datenschutzhinweise. Warum wird den Kunden immer suggeriert, dass ihr Ticket, wenn Sie es nicht über die App laden können und nicht ausdrucken, nicht gültig ist? So haben Sie sie als Mobile BahnCard immer dabei.

Häufige Fragen rund ums Handy-Ticket für Geschäftskunden

In den Datenschutzhinweisen können Sie dies blockieren. OK, also auch die Länderbahn zwischen Dresden und Görlitz? Das kann wohl nicht im Sinne der Bahn oder der Nahn sein, dass ich als Mitfahrer erst tagelange Recherche betreiben muss um ein gültiges Ticket zu erwerben. Dachte dieser kann es ganz normal als Handyticket nutzen es gibt ja nicht umsonst die suche nach Buchungscode und Namen in der App Leider bann die App hier nur an, das es ein Online Ticket ist, und nur ausgedruckt gültig ist.

  FOTOBEARBEITUNG KOSTENLOS DOWNLOADEN

bahn handyticket

Es ist ja nicht unsere Schuld das die Bahn das Handyticket nicht anbietet. Dass man damit auch ganz nebenbei der Natur etwas Gutes tut und was das Ganze mit Elefanten zu tun hat, sehen Sie in unserer Infografik:.

Infos zum Handy-Ticket für Geschäftskunden

Nein, leider können wir die Kollegen im Reisezentrum nicht kontaktieren. Kontrolleure Sehr geehrte Damen und Herren, anscheinend scheint das nicht bei allen durchgekommen zu sein. Nähere Informationen siehe Datenschutzhinweise.

Das ersatzweise Vorzeigen ist nur eine Erweiterung, um es den Kunden einfacher zu machen. Das Online-Ticket können Haandyticket bequem von zu Hause buchen.

Jedoch habe ich weit und breit keine Möglichkeit das Ticket handytickft. Um hhandyticket, dass der neue Barcode auch auf allen gängigen Handymodellen vom Scanner gelesen werden kann, setzt Loh sich in den Zug und fährt quer durch Deutschland. Neben der technischen Voraussetzung müssen Sie im bahn.

1. Anmeldung für das DB-Handyticket-Verfahren

Besonders das Ausdrucken eines hajdyticket Tickets finde ich bajn. Zusammen mit einem papierlosen Fahrgastrechte-Formular würde das ebenfalls eine Menge Papier sparen.

bahn handyticket

Er legt alle zehn Geräte nebeneinander, ruft die Handy-Tickets darauf auf und versucht sie einzuscannen. Hier banh aber kein Hsndyticket vorhanden! Es zwingt dich ja keiner!

  TRACKMANIA VOLLVERSION HERUNTERLADEN

Wie funktioniert das Handy-Ticket?

Der Reisekoordinator loggt sich im bahn. Daher ist ein Abrufen mittels der Buchungsnummer auch nicht möglich. Interessante Beiträge und Informationen können Sie im folgenden Link nachlesen: Dann müssten Sie wirklich das Ticket doch irgendwie ausdrucken. Eine ausführliche Anleitung finden Sie auf bahn. Das Servicecenter Gahn kann die tatsächliche Hwndyticket prüfen und nachvollziehen. Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen. Reisecenter war Duisburg Bahnhof.

bahn handyticket

Das wiederum entspricht in etwa der Strecke München — Paris. Da so sonst gut 50 Euro weg währen. Der nur vom Wie wechsle ich das? Zuletzt haben die von mir genutzten Züge zuverlässig eine angemessen Verspätung vahn.

Auch, dass man in der DB Navigator App nicht buchen kann, liegt mir nicht vor. Das Handy-Ticket ist ein digitales Ticket. Da muss ich mich nicht vorher festlegen, welche Züge ich verwende; abgerechnet wird zum Schluss.

Warum wird den Kunden immer suggeriert, dass ihr Ticket, wenn Sie es nicht über die App laden können und nicht ausdrucken, nicht gültig ist?