Kann ich es jetzt einfach über das Handy anzeigen als pdf ohne es auszudrucken? Dazu ist allerdings ein sehr zuverlässiges Smartphone erforderlich, das ich erst seit einem Jahr besitze. Leider zeigt die App hier nur an, das es ein Online Ticket ist, und nur ausgedruckt gültig ist. Neben der technischen Voraussetzung müssen Sie im bahn. Oder mache ich was falsch?

Name: bahn handyticket
Format: ZIP-Archiv
Betriebssysteme: Windows, Mac, Android, iOS
Lizenz: Nur zur personlichen verwendung
Größe: 55.27 MBytes

Somit ist nicht alles DB, und ggf. Die App hat nämlich offenbar einen Systemfehler, der zur Folge hat, dass eine Ticket-Buchung in der App nicht realisiert werden kann. Dieser Kommentar wurde gelöscht. Wo genau soll dieser Hinweis stehen? Abgerechnet wird über den Verkehrsverbund über den man sich erstmals angemeldet hat. Der Drucker streikt, nichts geht mehr — und das ausgerechnet in den ungünstigsten Momenten.

Heute wurde meinen bekannten nach 1 Stunde warten gesagt das dies nur in ausnahmen möglich ist, und schon garnicht wenn die abfahrt 1 Woche in der Zukunft ist.

Infos zum Handy-Ticket für Geschäftskunden

Haben Sie neben dem Ticket noch etwas anderes dazu gebucht, wie z. Es beginnt damit, dass im Zug die Verspätung immer länger wird und ich Angst um meinen Handyakku bekomme. Ich kann dem nur zustimmen, eine Buchung über die APP ist nicht möglich. OK, also auch die Länderbahn zwischen Dresden und Görlitz?

  DHL ONLINE FRANKIERUNG HERUNTERLADEN

Online-Ticket in die App DB Navigator laden

Heut zu Handyitcket gibt es sogar schon Duplex-Drucker, ganz was tolles. Ich bin ein häufiger Nutzer der Handy-Ticket-Funkion und bin der Meinung dass das der richtige Ansatz ist um Bahnreisen einfacher zu machen. Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Es zwingt dich ja keiner!

Leider erkennt die Buchhaltung die per mail versendeten Buchungsbestätigungen für die Dienstreiseabrechnung nicht an.

Zurück zur Seite „Mobile Ticketbuchung für Geschäftskunden“. Drei Abteilungen, hwndyticket Meinungen. Gerade bei Auslandsfahrkarten ist es nicht immer möglich, nur den Code vorzuzeigen und das Laden in die App geht dann auch nicht. Der letzte Teil des obigen Zitats ist so nicht ganz richtig. Wann dann die runderneuerte App live geht, kann ich aber noch nicht sagen.

Handy-Ticket | DB Inside Bahn

Das habe ich zunächst schon nicht glauben können, da ich auch mehrere Koffer mitnehmen kann und auch Kinderwagen oder anderes. Ja, genau, eine Versicherung. Ich habe versucht ein Ticket über die App zu buchen. Das wiederum entspricht in etwa der Strecke München — Paris. Sie haben die Wahl und bzhn, wenn Sie das möchten, gleichzeitig noch der Umwelt etwas Gutes tun und Papier sparen.

bahn handyticket

Eine ausführliche Anleitung finden Sie auf bahn. Woran, wenn nicht an der App, soll das denn liegen? In vielen Fällen ist es einfach leichter, damit die Fahrkarte zu kaufen.

  DIE WUTPROBE HERUNTERLADEN

Das Handy-Ticket im Praxistest

Wie sollte denn der Satz weitergehen? Kontrolleure Sehr geehrte Damen und Herren, anscheinend bqhn das nicht bei allen durchgekommen zu handytidket. Windows Phone ist ab Version 8. Loh tippt also während des Tests immer wieder auf die Handys, als würde er auf ihnen Klavier spielen. Um sicherzustellen, dass der neue Barcode auch auf allen gängigen Handymodellen vom Scanner gelesen werden kann, setzt Loh sich in den Zug und fährt quer durch Deutschland. Gibt es eine Möglichkeit, über die Buchungsrückschau eine Rechnung anzufordern?

bahn handyticket

Dies geht auch im Reisezentrum. Ich wage gar nicht davon zu träumen, die Möglichekit zu haben die Zeitkarte auf meine DB Naivagator-App laden zu können. Hallo, ich habe ein Ticket mit Mitfahrergutschein gebucht.

Geschäftskunden

Handytickst habe ich nutzlos meine Zeit auf euren online-Seiten verbracht und am Ende keine Zeitkarte bei euch gekauft. Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen. Sollte es irgendwo gescannt werden müssen, wird Ihnen das der Fahrer sicher auch sagen. Das Servicecenter Fahrgastrechte arbeitet nämlich unabhängig von der DB und hat keinen Zugriff auf die entsprechenden Systeme.