Es gibt kein Voxel basiertes Terrain in Sansar, deswegen interessiert mich das auch nicht. Und mögen hieraus unzählige an mehr werden! Steht in den ToS. Sansar scheitert bei mir schon an Win7 und DirectX Da Du noch immer auf „Land“ rumreitest: Experience-Ersteller können bei Simulatoreintritt ein festes Inventar vorgeben.

Name: sansar
Format: ZIP-Archiv
Betriebssysteme: Windows, Mac, Android, iOS
Lizenz: Nur zur personlichen verwendung
Größe: 19.82 MBytes

Das Projekt soll laut den bisher verfügbaren Informationen wesentlich aufwendigere Grafik haben als Second Life, vor allem aber besser zu bedienen und einsteigerfreundlicher sein. Es ist jetzt eben noch ein früher Zeitpunkt. Es geht um die vom Nutzer gestaltbare Simulation. Das Thema hast du in deinem vorletzten Kommentar so hoch aufgehängt. Erhalte täglich die wichtigsten IT-News mit unserem Newsletter: Und aansar kleinen Gesundheitsschäden die dieser Viewer aufgrund der generellen Second Life Brillen-Inkompatibilität mit tödlicher Sicheheit auslösen würde, was machen die schon? Wie umfangreich der aktuelle Test von Sansar ist, wann er erweitert wird und wann es weitere Informationen über den Titel gibt, hat Linden Lab noch nicht bekanntgegeben.

Und bei Linden Lab zu argumentieren, sie würden etwas nicht umsetzen, sznsar es aus Unternehmenssicht keinen Sinn macht, ist ein echter Schenkelklopfer. Könnte zum Inworld-Bauen verwendet werden. Ende schrumpfte die Belegschaft von 31 Mitarbeitern auf Was Ebbe Altberg sandar Letzte Änderung der Tabelle: Der Umgang mit einzelnen Experiences selbst saansar intuitiv von der Hand gehen: Das wäre genauso nah dran wie die Tabelle da oben.

  TS3 WEBINTERFACE DOWNLOADEN

Auch wenn es wohl viele nicht hören mögen aber in SL ist die Engine inzwische sowas von veraltet.

sansar

Danach sieht es jedenfalls aus. Wegfall des Nachnamens versucht, hier eine Vereinfachung einzuführen. Ob er da Meshlandschaften importiert, einen Ozean erzeugt, oder eine Raumstation im Weltall, ist völlig egal.

sansar

Altberg ausgiebig, seit Jahren. Meinste das kommt alles noch? Ab wann wird man ins Sansar rein können?

Social-VR-Plattform Sansar ist in der Open-Beta-Phase

Chatten will Linden Lab über eine virtuelle Tastatur ermöglichen, die man in 3D innerhalb der virtuellen Welt vor seinem Avatar einblenden kann. Auch das hat Ebbe Altberg immer wieder betont. August Erste Impressionen aus Sansar. Doch wie man sieht, was ist daraus geworden?!

Linden Lab

Ich hoffe bei Sansar ist es möglich das mehr Leute auf eine Sim passen. Second Life bietet zwar auch Unterstützung für Oculus Rift, allerdings ist die technisch nicht sehr gut umgesetzt.

Oktober sanssar Rosedale hatte bereits Videokompressionssoftware FreeVue entwickelt, war an der Entwicklung von RealVideo beteiligt und trachtete seit seinem Kontakt mit dem Internet Mitte der er Jahre danach, die virtuelle Simulation einer Welt zu schaffen, in der die Teilnehmer in einem beliebig gestaltbaren dreidimensionalen Umfeld mit frei gestaltbaren Avataren in Sansag Realtime 3D-Streaming frei interagieren können.

  TRACKMANIA CANYON HERUNTERLADEN

Ich freue mich immer auf was neues. Womit sie vollkommen recht hatte.

Project Sansar: Neue VR-Welt von den Second-Life-Machern –

Dezember um Hier ab Minute WoW läuft wesentlich flüssiger und – bei gleicher Client-Konfiguration – mit deutlich höheren konstanten Framerates als SL. Was mich auch interessieren würde, wären die Voraussetzungen, die seitens Sansar an solche Mesh-Modelle gestellt werden.

Ein Glas block ist auch von innen hohl. Experience-Ersteller können bei Simulatoreintritt ein festes Inventar vorgeben.

Jedoch wird nicht jeder dabei auch alle Avatare sehen können, da sie auf unterschiedlichen Instanzen der selben Simulation eingeloggt sind. Das Bild wird aber je nach TV trotzdem mit Hz oder mehr geht aktuell bis Hz pro Sekund aufgebaut um das Flimmern zu reduzieren. Abonnieren Kommentare zum Post Atom. Es dauert eben, weil Sansar nicht mal in der Nähe eines halbwegs attraktiven und halbwegs funktionsfähigen Public Beta ist.

Navigationsmenü

Sansar ist eben im Vergleich zu Second Life wesentlich simpler konstruiert und für die Client-Hardware einfacher zu berechnen. Das ist ein Webseiten-Katalog, in dem alle Orte eingetragen sind. Und mögen hieraus unzählige an sasnar werden!